Infos

Band Name

Head Smashed

Genre

Pop-Punk

Est.

2011

Line Up

Roman Wilhelm (Vocals, Guitar)
Moritz Vieli (Vocals, Bass)
Patrick Däscher (Vocals, Drums)

Location

Chur, Switzerland

Contact

Roman Wilhelm
Via Tgivisuri 2
7402 Bonaduz

E-Mail: info@headsmashed.com
Phone: 41 (0)79 393 02 38

About

„Wir ersetzen das Fitness-Studio durch Rock!“ – Das ist der Leitsatz von Head Smashed. Die Schweizer Pop-Punker verbreiten gute Stimmung und Party-Feeling, überall wo sie auftreten. Inspiriert von den späten 90’er Jahre mit Bands wie Greenday, Sum 41 oder The Offspring tragen sie den Charme des Pop Punks in die heutige Zeit. Rohe und Harte Riffs, schlagkräftiger mehrstimmiger Gesang und Texte, die man nach dem ersten Refrain gleich mitsingen kann animieren zum mitrocken. Mit ihrer Mehrjährigen Live Erfahrung an Festivals oder auch als Supportact von Bands wie J.B.O. wissen sie, worauf es bei einer Live Show ankommt.

Das hört man auch auf ihrem Debütalbum „Feeding the Animal“ welches sie im Januar 2015 veröffentlicht haben. Dem Stil der 90’er treu geblieben und doch mit Einflüssen der heutigen Zeit ist dieses Album das Resultat aus Altbekanntem, aber auch Mut und Leidenschaft für Neues. Ihre Kreativität brachte die Churer Band in Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Produzenten Chris Fogal (Black in Bluhm Studios) gemeinsam auf diese Platte. Dadurch sind 9 fette Songs entstanden, die durch ihre Power bestechen und jeden Hörer fesseln. Das ist Pop Punk – das ist Head Smashed!

Audio Files

Band Landscape

Band Portrait

Band Landscape 2

Band Landscape 3

Logo Black

Logo White

Album Cover

Mortimer

Music Videos

Press Feedback

Live Fernseh-Interview bei TV Südostschweiz
https://www.youtube.com/watch?v=fvQ_d5Zt1hA

Head Smashed nimmt den Laden auseinander bei Musig Pub TV
http://www.musigpub.tv/index.php/features/sendungen/642-musig-pub-tv-15-mai-2015-ausgabe-37

Erwähnung zum Beizenfestival in Wil vom 06. Mai2016
[…] Mit ihrem Nullerjahre-Skate-Punk bringen sie das Altstadt-Gemäuer zum vibrieren.
http://www.headsmashed.com/press/20160509_head_smashed_wiler_zeitung.jpg

Erwähnung zum Openair Safiental vom 20. Juli 2015
[…] Das zieht. Das Publikumdankt mit Applaus und einemdeutlich gefüllten Zuschauerraum.
http://www.headsmashed.com/press/20150720_head_smashed_safiental_so.pdf

Albumkritik in der Südostschweiz vom 25. März 2015
[…] besticht«Feeding The Animal» sowohl durchdas musikalische Niveau als auchdurch das professionelle Einspielen.Ebenso ist das Musikvideo zu «Selfisticated» gut gemacht und bringt inrund zweieinhalb Minuten so ziemlichalles auf den Punkt, was HeadSmashed ausmacht – Freude an derMusik, überzeugende Qualität undselbstverständlich jede Menge Witzund Selbstironie. […]Es ist ein Album, das mansich nach einem Head-Smashed-Konzertdurchaus mit nach Hause nehmendarf. Da macht man sicherlichnichts verkehrt.
http://www.headsmashed.com/press/20150325_head_smashed_review_so.pdf

Ankündigung in der Rheinzeitung vom 18. März 2015
http://www.headsmashed.com/press/20150318_head_smashed_rheinzeitung.pdf

Albumkritik von „What Happened to your Band“ vom 14. März 2015
[…] Special mention for the song „Throw Away“. we really appreciated listen to it!
http://www.headsmashed.com/press/20150314_head_smashed_whathappenedtoyourband.png

Live Radio-Interview bei Radio Südostschweiz (ex. Radio Grischa) vom 27. Februar 2015
http://www.headsmashed.com/press/20150227_head_smashed_radio_so.mp3

Erwähnung im Zürcher Unterländer vom 11. August 2014
[…] «Die Bündner Band‹Head Smashed› fand ich grossartig», erzählte Monika Gubelmann […]
http://www.headsmashed.com/press/20140811_head_smashed_wattstock_zu.pdf

Artikel in der Südostschweiz vom 05. Mai 2014
Moritz, Roman und Patrick zeigen, was sie unter guter, stimmungsvoller Partymusik verstehen. Denn genau das ist es, was sie mit ihrer Musik verbreiten wollen – Stimmung und Party-Feeling. Mit ihren fetten Gitarren und Bass-Riffs, den treibenden Drum-Beats sowie den eingängigen Refrains gelingt ihnen das auch ganz gut. Hie und da erinnern die drei Musiker dabei gar beinahe an die amerikanischen Punk-Rock-Legenden von Bad Religion.
http://www.headsmashed.com/press/20140505_head_smashed_review_so.pdf

Review von der Emergenza Bandcontest Jury
Gut gespielt und fette Songs […] Das bringen die Jungs so nett und sympathisch rüber, dass dies für ein Schmunzeln im Gesicht sorgt und am Ende stimmt fast der ganze Saal für sie ab.
http://www.emergenza.net/default.aspx?pag=1195&nav=CH-DE&lng=de-ch&cnt=15598